Ein Märchen aus mittelalterlichem Charme und Romantik

Willkommen in Prag, die Stadt, die man unbedingt gesehen haben muss. Ein Juwel mit außergewöhnlicher Geschichte und Charme. Schauen Sie sich auf dieser Seite an, was Prag alles zu bieten hat.

Prag ist vielleicht die am besten erhaltene mittelalterliche Stadt Europas, mit spektakulärer gotischer und barocker Architektur, die Sie tagsüber begeistern wird. Viele Besucher kommen aber auch nach Prag, um eine ebenso legendäre Nacht zu verbringen. Der Ruf der Stadt für Abendteuer und Spaß ist kein Geheimnis mehr und Sie haben die Qual der Wahl zwischen den feinen Restaurants, toller Unterhaltung und den besten Bars in Prag.

Sehenswürdigkeiten in Prag

Großartige Attraktionen in Prag

Notieren Sie sich die Prager Burg an der Spitze Ihrer Liste mit den Top-Aktivitäten in Prag. Hoch über der Stadt und der kurvenreiche Moldau,ist die, Pražský hrad, oder Prager Burg, unmöglich zu übersehen. Ihre Majestät ist nur durch ihre Größe übertroffen: Dies ist die größte alte Burg der Welt, mit Palästen, Kunstgalerien, Kirchen und Gärten auf dem anliegenden Gelände. Ein ausgezeichneter Audioguide hilft Ihnen, innerhalb und um das Schloss zu navigieren.

Die Karlsbrücke

In der Stimmung Prag zu Fuß zu erkunden? Über die Karlsbrücke zu schlendern, ist eines der besten Dinge, die man in Prag tun kann. Gehen Sie an der Prager Burg Richtung Karlsbrücke, die Mala Strana (Kleines Viertel) mit der Stare Mesto (Altstadt) verbindet. Die beste Zeit ist der frühe Morgen, wenn noch wenig los ist, und denken Sie an Ihre Kamera für Fotos von dem imposanten gotischen Brückenturm und von den strengen Gesichtern der 30 Statuen, die in einer Linie über die Brücke stehen.

Historische Juwelen: Altstädter Rathaus und die Astronomische Uhr

Seien Sie zeitig 15 Minuten vor der vollen Stunde am wimmelnden Altstadt Platz: Gerade genug Zeit, um einen hervorragenden Platz zu bekommen, um die mechanischen Figuren der berühmten Prager Astronomischen Uhr zu sehen. Im Jahre 1410 erbaut, wurde sie als ein Wunder der mittelalterlichen Welt bekannt, und ist immer noch eine der beliebtesten Attraktionen in Prag, sechs Jahrhunderte später. Nach der Besichtigung der Prager Astronomischen Uhr, nehmen Sie eine Führung durch das Alte Rathaus und erleben einen spektakulären Ausblick auf die Nikolaikirche.

Bewundern Sie das hochbarocke Innere der St.-Nikolaikirche, dann verirren Sie sich in den historischen Gassen rund um den Platz. Entdecken Sie eines der authentischen Marionettengeschäfte in der Altstadt, wo lokale Handwerker charmante Souvenirs herstellen und genießen Sie einen Kaffee in einem literární kavárna (literarisches Café).

Der Wenzelsplatz

Der böhmische König Karl IV. Schuf den Wenzelsplatz um 1348 zur Gründung von Nove Mesto oder auch Neue Stadt. Seitdem ist es ein Epizentrum der Prager Geschichte und Kultur, von den Protesten des Prager Frühlings von 1968 bis zur Samtrevolution von 1989. Er gehört definitiv zu einem der Plätze, die man in Prag gesehen haben muss. Heute ist der Wenzelsplatz die Heimat von ausgezeichneten Theatern, Arthouse-Kinos, Straßencafés und Geschäften. Wenn Sie spät in der Nacht kommen, finden Sie Stände die smažený sýr – panierter und gebratener Käse servieren – ein köstlicher Mitternachts-Snack und etwas, das es sich zu probieren lohnt.

Lesen Sie hier mehr über die Sehenswürdigkeiten in Prag.

Prag empfohlene Beiträge

Hilton empfiehlt

Teilen sie den Prag Städteführer

Top