Dublin - Irlands Hauptdorf

Freuen Sie sich auf ein herzliches Willkommen in der weltweit gemütlichsten Hauptstadt. Hinter Pflastersteinstraßen und gemütlichen Pubs gibt es viel Kultur zu entdecken.

Dublin ist in den letzten Jahrzehnten stark gewachsen, aber seinen Dorfcharakter hat Dublin beibehalten und lockt seine Besucher mit entspannter und gastfreundlicher Atmosphäre.

Sie werden sich hier schnell wie zu Hause fühlen – Kunst, ein spektakuläres Kulturerbe und eine blühende Foodie-Szene gehören zu den spannendsten Dingen, die Sie ihn der lebendigen Stadt erleben können.

Sehenswürdigkeiten in Dublin

Entdecken Sie die lokale Kultur und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Dublin

Dublins Kultur ist voller Witz und Wortspiele, mit einem Literaturerbe voller berühmter Dichter, Dramatiker und Schriftsteller, unter denen sich vier Nobelpreisträger befinden: WB Yeats, Samuel Beckett, George Bernard Shaw und Seamus Heaney. 2010 wurde Dublin als vierte UNESCO Literaturstadt ausgezeichnet.

Dublins Herz für Literatur können Sie im beeindruckenden Trinity College entdecken, das 1592 gegründet, von Oscar Wilde und Jonathan Swift besucht wurde und das das Zuhause von über vier Millionen Büchern ist. Ein Spaziergang durch die grünen Innenhöfe und zwischen den georgianischen Gebäuden ist eine der besten Unternehmungen in Dublin, um dem Trubel der Stadt zu entkommen.

Vergessen Sie nicht den spektakulären Long Room der alten Bibliothek zu besuchen, in dem sich das Book of Kells, das weltweit berühmteste mittelalterliche Manuskript befindet. Die Ausstellung dieser einzigartigen keltischen Sammlung an Gospeln aus dem 9. Jahrhundert ist sieben Tage die Woche geöffnet und zählt während Ihrer Reise zu einer der lohnenswertesten Sehenswürdigkeiten in Dublin.

Es gibt viele Sehenswürdigkeiten in Dublin, Kunstliebhaber können beispielsweise die nahe gelegene irische Nationalgalerie besuchen, in der Sie die größte Kollektion irischer und europäischer Kunst in Irland finden, u.a. Werke von Picasso, Caravaggio und Rembrandt. Das Irish Museum of Modern Art befindet sich in einem wunderschön restaurierten Krankenhaus aus dem 18. Jahrhundert und ist eine der besten Unternehmungen in Dublin, um mit über 3.500 Werken von den 1940ern bis heute in die gegenwärtige Kunstszene einzutauchen.

Hilton empfiehlt

Teilen sie den Dublin Städteführer

Top