Dubai ist glamourös, überschwänglich und extravagant, und das Vergnügen ist hier mindestens ebenso wichtig wie die Arbeit. Mischen Sie sich unter das Partyvolk der Stadt.

Täuschen Sie sich nicht: In Dubai wird an jedem Tag der Woche gefeiert. Mit schicken Bars, die wie Glaspaläste aussehen, Nachtclubs mit Zirkusatmosphäre, Arcade-Clubs im Retrostil, Speakeasy-Bars und Live-Unterhaltung von Weltklasse ist es extrem schwierig, zu entscheiden, wo man beginnen sollte. Hier sind einige Tipps zu den Clubs und Bars in Dubai:

Ein Abendtrunk mit Aussicht

Der beste Ort für Cocktails und Gespräche ist die romantische Pure Sky Lounge in der 35. Etage des Hilton Dubai am Walk – eine hervorragende Dubai-Lounge mit einem atemberaubenden Blick über das Palm Jumeirah. Genießen Sie einen Litschi- oder Chocolate-Chip -Martini, während Sie den roségoldenen Sonnenuntergang über dem Persischen Golf bewundern.

Ready Player One

Es herrscht kein Mangel an Nachtclubs in Dubai, doch wenn Sie nach etwas Neuem suchen, können Sie sich in der Stereo Arcade im Double Tree by Hilton Hotel am Walk auf eine Reise in die Vergangenheit begeben. Hier finden Sie einen Nachtclub im Retrostil, in dem Sie nach Musik der 80er und 90er Jahre tanzen, Indie-Rockbands live erleben und in der benachbarten Spielhalle Street Fighter II und andere nostalgische Spiele aus Ihrer vergeudeten Jugend spielen können. Absätze sind hier nicht nötig, doch Turnschuhe mehr als willkommen.

Der geheime Garten

Vii Dubai ist eine Oase im Herzen des Wolkenkratzerviertels von Dubai. Begeben Sie sich von der eleganten Indoor-Lounge durch den beleuchteten Tunnel zur gewächshausartigen Terrasse mit einem schattigen Garten, Barockspiegeln und einem kunstvollen Kronleuchter, der die Bar mit Glanz erfüllt. Machen Sie es sich in einem der eleganten Sessel gemütlich, bestellen Sie einen Cocktail und bewundern Sie das geschmackvolle Dekor, dass ein königliches Märchen mit Alice im Wunderland verbindet.

Zeit für die Tanzschuhe

Genießen Sie einen fruchtigen Mai Tai, während Sie bei Trader Vic’s in der verträumten Umgebung des Kanals am Souk Madinat vom Inselleben träumen. Es gibt einen ruhigeren Bereich im Freien, doch es drängt Sie sicherlich auf die Tanzfläche, wo eine kubanische Band fast jede Nacht zum Salsatanzen einlädt.
Danach können Sie die Party in einem der besten Clubs in Dubai fortsetzen. Ziehen Sie Ihr glänzendstes Kleid an und begeben Sie sich in den sehr ungewöhnlichen, doch äußert unterhaltsamen Cirque Le Soir, um unter Luftakrobaten, Schwertschluckern, Burlesque-Tänzerinnen, Feuerschluckern und Schlangenmenschen bei Tanzmusik, Hip-Hop und R&B zu feiern.

Ein großes Ereignis

Oper im Mittleren Osten? Selbstverständlich. Dubai steht an der Spitze der kulturellen Entwicklung in der Region und man kann immer mit dem Unerwarteten rechnen. Die Dubai Opera ist ein prachtvolles Gebäude in der Form eines traditionellen arabischen Boots, der so genannten „Dhau”. Das Opernhaus ist ein gefeiertes Stück moderner Architektur, das sich von einem Theater in eine Konzerthalle oder einen Bankettsaal verwandeln kann und in dem Balletts, Musicals, Konzerte, Orchesterwerke und Opern aufgeführt werden. Reservieren Sie Ihre Karten so zeitig wie möglich, wenn Sie großartige Shows aus der ganzen Welt wie West Side Story oder Les Misérables sehen möchten.

Dubai ist eine multikulturelle Stadt mit einer enormen Auswandererkultur. Hier versteht man es, zu feiern, und das ganze Jahr über werden Feste aus der ganzen Welt begangen – vom Oktoberfest über Halloween bis zum Saint Patrick’s Day.

Vorheriger Beitrage

Das West End: Wo man die besten Shows in London sehen kann

Nächster Beitrage

Skifahren im Sommer: Unerwartete Dinge, die man in Dubai tun kann

Ähnliche Hotels und Reiseführer

Top